25 Jahre Cobra

25 Jahre Cobra Kulturzentrum

Als soziokulturelles Zentrum konzipiert und organisiert die COBRA Kulturzentrum gGmbH vielfältige kulturelle Veranstaltungen für unterschiedliche Zielgruppen, Projekte im Bereich kultureller Bildung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und bietet diverse Serviceleistungen für externe Kulturveranstalter an.

Seit dem 08.05.2006 ist die COBRA auch anerkannter Träger der freien Jugendhilfe nach § 75 KJHG.

Das besondere Markenzeichen der COBRA ist die Vielfalt der Angebote und die Vielfalt der Nutzer. Zu erwähnen ist auch, das die COBRA noch Solingens einziges Programmkino betreibt.

In seiner Arbeit als soziokulturelles Zentrum kooperiert die COBRA auf der fachlichen Ebene mit einer Vielzahl von Partnern bei der Produktion unterschiedlicher kultureller Aktivitäten.

Die COBRA mit ihrem Standort in Merscheid ist für kleinere Vereine, Schulen und Kindergärten u.v.m. eine Anlaufstelle geworden. Hier finden sie zu erschwinglichen Preisen ihren Veranstaltungsort, Probenraum, technische und organisatorische Betreuung.

In der heutigen Gesellschaft, mit ihren vielfältigen Leistungsverflechtungen, sind für die Städte und Gemeinden Werte wie Freizeitqualität und Unterhaltungsangebot für alle Schichten der Bevölkerung nicht mehr zu unterschätzen.

Eine Stadt ohne Freizeitangebot ist eine tote Stadt. Die Cobra leistet hier seit 25 Jahren ihren Beitrags zum kulturellen Geschehen in Solingen – und wird darin von weiten Kreisen der Bevölkerung, unabhängig von der Altersstruktur, bestätigt.

Informationen zum aktuellen Programm: www.cobra-solingen.de

 

 


Cobra Club SolingenWerden Sie Mitglied im Cobra Club e.V.

Der Cobra Club e.V. ist zu einem Drittel Gesellschafter der Cobra Kulturzentrum gGmbH.

Zudem beteiligt sich der Verein mit eigenen Veranstaltungen am Kulturleben in Solingen und fördert kulturelle und künstlerische Projekte insbesonders im Bereich der Jugendkultur.

Beispiele für die erfolgreiche Arbeit des Cobra Club e.V. in den letzten Jahren sind z.B.

  • Das Open-Air-Sommerkino im Südpark
  • Betreuung eines Programmbusses bei der Kultur Nacht Solingen
  • über mehrere Jahre die Betreuung der Hauptbühne auf dem Zöppkesmarkt
  • Initiierung des Projekts “We perform” mit zahlreichen Aufführungen
  • zahlreiche Beteiligungen an Veranstaltungen der freien Kunst- und Kulturszene in Solingen

Möchten Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen? Dann werden Sie Mitglied im Cobra Club!

Ob aktiv bei der Planung von Veranstaltungen oder auch passiv mit der finanziellen Unterstzützung durch Ihren Mitgliedsbeitrag … neue Mitglieder sind gerne willkommen.

Der normale Mitgliedsbeitrag beträgt lediglich 24,- € / Jahr, ermäßigt nur 12,- €.
Spenden und Fördermitgliedschaften sind ebenfalls gerne gesehen.

Der Vorstand trifft sich regelmäßig alle zwei Monate am zweiten Dienstag des Monats um 19.30 Uhr in der Cobra Kantine. Die Treffen sind offen für alle Interessierten, auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen. Hier gibt es Gelegenheit für Anregungen und Kritik sowie eigene Vorschläge, die in die Programmgestaltung des Cobra Clubs einfließen können.

Infos über die aktuellen Aktivitäten finden Sie auf unserer Facebook-Seite CobraClubSolingen

Kontakt und Mitgliedsanträge gibt es unter cobra-club-solingen@gmx.de